• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Tipp] Ramps auf 24V Umbauen
Photo 
Gemessen mit Stecker und angeschlossenen Kabel .
Durchgang:
von (1) -> (2)
von (3) -> (4)
von (5) -> (6)
von (8) -> (7)
von (2) -> (6)
Kein Durchgang:
von (4) nach (8)

Ohne Stecker kein Durchgang von 2 auf 6, Messe ich zwischen 4 und 8 leuchtet die Diode die das Heizen anzeigen soll leicht auf, das macht mein zweites Ramps nicht.

Meinen StepDown habe ich hier her - http://www.banggood.com/Mini-DC-DC-Converter-Step-Down-Module-Adjustable-Power-Supply-p-920327.html 

Das Lötzinn oben auf dem Bild ist beim auslöten der Sicherungshalter dort hingekommen, habe ich wegblasen können.


[Bild: https://abload.de/img/sam_063600uov.jpg]
 
Reply to top
Das ist ja das, was auch gafu geschrieben hat.
Ich hab das Board alleine (ohne Stecker) gemessen und dann ist kein Kontakt von (2) auf (6). Wenn bei Dir der Stecker mit dem Netzteil verbunden ist, dann sind die beiden natürlich verbunden. (Darauf hatte ich nicht geachtet)

Die Frage ist nur, warum bei Dir Spannung auf der Klemme D8 anliegt und die LED leuchtet, selbst wenn kein Arduino gesteckt ist. Das bedeute doch, dass das Mosfet bei Dir schaltet.

Dass die LED bei der Durchgangsmessung Leuchtet ist normal. Das wird sie auch auf dem andern Board, je nachdem wie du die Prüfspitzen ansetzt. (rot an (4) und schwarz an der (-) Klemme von D8 und sie sollte schwach leuchten.(bei mir zumindest)

"Menschen nehmen nur dann die klügste Lösung, wenn alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sind." - Harald Lesch
 
Reply to top
Die LED leuchtet nur bei meinem umgebauten Board - Schwarz an 4 und Rot an 8, bei meinem 12V Board ist das nicht so.
Was mich wundert ist das ich bei meinem umgebauten 24V Board und angeschlossen Stecker keinen Durchgang zwischen 4 und 8 habe, dies ist so bei meinem 12V Board.
 
Reply to top
vielleicht ist ein mosfet (vom bett) kaputt oder der 100k entladewiderstand am gate hat eine kalte lötstelle.
Wenn kein mega angesteckt ist, sollte sich die gateladung entladen und die mosfets aus sein.
 
Reply to top
8 oder (-) von D8?

Ich habe ein umgebautes (daran will ich nicht messen, weil ich nicht gut herankomme)
Ein Teilumgebautes (das habe ich die ganze Zeit gemessen, Sicherungen Diode und Reste sind da ausgebaut)
Und ich hab noch ein originales auf 12 V - bei beiden leuchtet die Diode schwach, wenn ich (rot an (4) und schwarz an der (-) Klemme von D8 messe.

"Was mich wundert ist das ich bei meinem umgebauten 24V Board und angeschlossen Stecker keinen Durchgang zwischen 4 und 8 habe, dies ist so bei meinem 12V Board." - Bei deinem 12V Board sind ja auch die Sicherungen noch eingelötet. Die überbrücken ja 2 -> 4 und 6 -> 8. Wenn bei gestecktem Stecker 2 -> 6 verbunden ist dann sind mit Sicherungen auch 4 -> 8 verbunden.

"Menschen nehmen nur dann die klügste Lösung, wenn alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sind." - Harald Lesch
 
Reply to top
Werde morgen mein zweites Board umrüsten und dann sehen wie weiter.
Vielen Dank erstmal für eure Hilfe, werde euch morgen auf dem laufenden halten.
Gruß Peter
 
Reply to top
(10.01.2017, 23:27)gafu schrieb: vielleicht ist ein mosfet (vom bett) kaputt oder der 100k entladewiderstand am gate hat eine kalte lötstelle.
Wenn kein mega angesteckt ist, sollte sich die gateladung entladen und die mosfets aus sein.

Ups, also da steige ich aus.   Confused
Einfache Verbindungen krieg ich ja noch auf die Reihe, aber wie man das Ausmessen kann - da hab ich keine Ahnung von.

Nur dass der Mosfets aus sein müsste ohen Arduino, das war mir noch klar. ;-)

"Menschen nehmen nur dann die klügste Lösung, wenn alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sind." - Harald Lesch
 
Reply to top
was auch gerne passiert ist, das der eine querstehende mosfet mit seiner metallenen rückseite sich an einen der beiden "anderen" anlehnt und dann sachen mit dem anderen mitgeschalten werden die gar keinen kontakt haben sollten. Der müsste aber einen anderen anschluß bedienen, nicht das heizbett.
 
Reply to top
Hallo zusammen,
hab jetzt mein zweites Board auf 24V umgebaut und jetzt funktioniert alles. Verstehe nicht was ich beim ersten Umbau falsch gemacht habe, aber evtl. hatte das Board einfach einen Treffer und da das Ramps Gott sei Dank nur 9€ kostet tut es nicht so weh.
Vielen Dank trotzdem für eure Unterstützung!
Gruß Peter
 
Reply to top
ich möchte den ramp auch auf 24V umbauen, einen stepdown 12V für den mega nutzen. ich such nur noch gute 24V lüfter in 30x30 die auch bezahlbar sind. hat jemand einen tipp für mich
 
Reply to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  RAMPS 24V und stepdown akku 23 812 03.02.2017, 23:48
Last Post: Harald
  Probleme mit Arduino/Ramps Hr.U-Boot 2 156 03.02.2017, 20:53
Last Post: Hr.U-Boot
  RAMPS LED ansteuern JuculianD 48 2.247 03.02.2017, 19:07
Last Post: gafu
Question Steckverbindungen zum RAMPS Ekatus 6 346 23.12.2016, 16:00
Last Post: p01u27r3wq
  Ramps 1.4 Einstieg H3ctor 15 984 15.11.2016, 11:59
Last Post: Mattn



Browsing: 1 Gast/Gäste