• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Fabbster] Hallo und eine Frage an die Community bzgl. Fabbster
#11
(07.01.2017, 14:10)Designer schrieb: Gut, aus Kostengründen würde ich aber statt auf den Ultimaker 2 lieber auf einen 3D Drucker Bausatz zurückgreifen, welcher mit Open Source Software zu betreiben ist. Welcher ist denn, insbesondere bzgl. der Druckqualität und des Lernfaktors, zu empfehlen?

Oh, ich habe gerade gesehen, dass es den Ultimaker als Bausatz gibt (mit Holz).

Was haltet ihr von dem?

https://www.igo3d.com/de/ultimaker-original-bausatz-3d-drucker.html?gclid=CI24qPiNsNECFc8YGwodaUsMJA

Er hat ja ultimaker Prinzip geschrieben und nicht Ultimaker 1/2. Das ist ein riesen unterschied.
Bei igo3d würde ich nichts bestellen, die sind nicht sehr zuverlässig.
Exclamation Bei Fragen über PN zum MKC oder MKC MK2, bitte MKC oder MKC MK2 mit in den Betreff SchreibenExclamation 

Ich nutze keinen Tapatalk Chat und Nachrichten darin werden nicht beantwortet.

 
Reply to top
#12
Hallo,
denke Du bist neu hier, demnach ein herzliches Willkommen.
Schau mal hier im Forum unter Prusa bei den Druckern nach. Dort erfährst zu eigentlich schon recht viel zu dieser Bauart.
Ich habe auch einen und dazu eine Anleitung eingestellt.
http://www.3d-druck-community.de/thread-10150.html
Dieser Prusa ist in wenigen Stunden fertig, da er schon viele Baugruppen fertig montiert beinhaltet und er funktioniert auch soweit ganz ordentlich. Empfehlen würde ich aber auch diesen nicht.
Gruß vom Bodensee
Gerd


Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dumme ist.

 
Reply to top
#13
Ja, ich benutze auch einen Uktimaker 2. Druckt okay, nicht schnell wegen seinem blöden Feeder und 3mm Filament und das hotend ist bullshit, das verstopft ständig. Die Kiste ist okay, aber sie sieht schöner aus, als sie druckt und leider sehr überteuert. Also mein ctc hat da besser gedruckt, auch wenn er hässlich aussieht.


Sent from my MI 5s using Tapatalk
[Bild: https://www.thank.li/JuculianD.png]
Hilf auch und trage Dich in die Usermap ein!
 
Reply to top
#14
(07.01.2017, 13:48)Ekatus schrieb: keine Ahnung, wie die Chinesen oder Josef Prusa mit dem Ding z.B. ABS drucken.

Stell dir vor, du hast einen kleinen raum mit einem schwerlastregal, in dem 30 drucker in betrieb sind.
Da drinn wird es mollig warm, da braucht man vielleicht gar keinen geschlossenen bauraum, wenn da 38 grad sind.
Seh ich ja in meinem kämmerchen wenn nur mal 2 drucker laufen.
Aber ich glaube, er druckt die mitgelieferten teile auch aus PLA, jedenfalls war das früher mal so. Andere Hersteller auch.
 
Reply to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Frage zu Düsen sweetwater 9 483 14.03.2017, 15:07
Last Post: Edwin
Wink Vorstellung und gleich ne Frage Fuchsi 4 265 08.02.2017, 17:53
Last Post: Edwin



Browsing: 1 Gast/Gäste