• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Fehldrucke] Was kann hier passiert sein? Schrittverlust?
#41
So ist gekauft. Danke nochmals. Das sollte besser laufen damit. Dann kann ich auch die auf der x Achse gleich wechseln.
 
Reply to top
#42
Ja kein Problem. Bei mir war es auch so gewesen, das ich die kleinen Lager erst gar nicht aus den aluhülsen rausbekommen hatte.
Exclamation Bei Fragen über PN zum MKC oder MKC MK2, bitte MKC oder MKC MK2 mit in den Betreff SchreibenExclamation 

Ich nutze keinen Tapatalk Chat und Nachrichten darin werden nicht beantwortet.

 
Reply to top
#43
Sorry für OT
Chicker Flieger.
Sieht nach einer Mischung aus Extra und Raven aus. Wink
 
Reply to top
#44
Danke Smile


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 
Reply to top
#45
Langsam Dreh ich durch. Ich hab hier mal wieder solche Fehler drin. Den inliner hab ich jetzt 12 mal gewechselt und es hat nichts gebracht?!? Kann es am heartbreak liegen? Der sieht schon etwas ramponiert aus.
[Bild: https://uploads.tapatalk-cdn.com/20170210/8c44f0de9c1cb0d26c817b7d13c422a3.jpg]



Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 
Reply to top
#46
Ein Tipp, wie es bei mir problemlos funktioniert:
Besorge dir eine Heatbrake mit durchgehend 4,1 mm d, dann kannst du den Bowden mit 4 mm d bis zur Düse durchstecken. Der Bowden sollte allerdings aus deutscher Fertigung sein - also von Plastikprint. Ich und meine anderen 3D-Druckfreunde drucken damit schon einige Kilo an ABS, PETG und PLA problemlos. Ist also eine einfache Sache zu einem günstigen Preis.

Gruß
Walter
Gruß
Walter
 
Reply to top
#47
Ist ja kein bowden. Ich hab nen mk8 directdrive schimpft der sich glaub ich.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 
Reply to top
#48
Diese MK8 Extruder an den Prusas entwickeln sich langsam zur Seuche.... Sturkopf Wütend

Es gibt eigendlich niemanden mehr der damit keine Probleme hat und die Probleme damit sind dann auch noch eine Summe vieler kleiner Unzulänglichkeiten.

Ich kann Dir nur empfehlen Dich ein einwengi bei den Anderen durchzulesen, oder einfach das ganze System zu tauschen. 
Für den Fall daß mein Drucker nicht so wie ich will steht immer ein großer Hammer als Drohung daneben.... Devil
3D-Druck läßt sich ungefähr so gut erklären wie die Eiweißverlagerung des Maikäfers in der Rechtskurve.... Angel
 
Reply to top
#49
Hatte ja überlegt auf bowden umzurüsten. Aber wenn sich da einige Materialien wie NinjaFlex nicht mehr drucken lassen ist es etwas blöde
Aber gut ich überlege ja eh gerade nen neuen Drucker anzuschaffen. Der MKC hört sich schon schön an. Die Wahl wird wohl darauf fallen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 
Reply to top
#50
Wir drucken jedes flexible FIlament mit Bowden ohne jedes Problem und genauso schnell wie PLA. Du mußt nur das selbe System verwenden das wir beim MKC verwenden...Smile
Für den Fall daß mein Drucker nicht so wie ich will steht immer ein großer Hammer als Drohung daneben.... Devil
3D-Druck läßt sich ungefähr so gut erklären wie die Eiweißverlagerung des Maikäfers in der Rechtskurve.... Angel
 
Reply to top
  




Browsing: 1 Gast/Gäste