• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gehäuse für Display MKS MINI 12864
#41
(14.11.2016, 07:50)ChrisB schrieb: Genau, die Ecken und den unteren Rand auf 1 mm, dann sollte es überall anliegen. Die Kabeldurchführungen lass einfach so, wie sie sind.

Was Markus über die Löcher schrieb, war mir auch aufgefallen, aber ich dachte, das ist halt so... Big Grin Das kenne ich von Tinkercad...

Ja, die STLs sehen etwas eckig aus. Ich habe mal die Front in einer zusätzlichen "HD"-Version hinzugefügt. Das sieht besser aus, ob man das braucht, weiß ich nicht. Funktionieren tut's ja anscheinend.

Grüße,
Peter
 
Reply to top
#42
(14.11.2016, 08:03)lordwimsey schrieb: Ja, die STLs sehen etwas eckig aus. Ich habe mal die Front in einer zusätzlichen "HD"-Version hinzugefügt. Das sieht besser aus, ob man das braucht, weiß ich nicht. Funktionieren tut's ja anscheinend.

Grüße,
Peter

Danke!
Jo das Unterteil ist mir eh beim Drucken gerissen, wird Zeit daß der MKC ne Haube bekommt.
"Ich hab schon ganz andere Sachen nicht hinbekommen!"
 
Reply to top
#43
(14.11.2016, 08:03)lordwimsey schrieb: Ja, die STLs sehen etwas eckig aus. Ich habe mal die Front in einer zusätzlichen "HD"-Version hinzugefügt. Das sieht besser aus, ob man das braucht, weiß ich nicht. Funktionieren tut's ja anscheinend.

Grüße,
Peter

Öh in dem V5 Archiv das ich gerade runtergeladen hab fehlen die aber noch?
"Ich hab schon ganz andere Sachen nicht hinbekommen!"
 
Reply to top
#44
Ist in der V6, Post #39 vom 14.11. .

(Mobil verfasst - auf dem Mäusekino getippt)
 
Reply to top
#45
Ich muss mal die Lesebrille suchen, danke, total übersehen...
"Ich hab schon ganz andere Sachen nicht hinbekommen!"
 
Reply to top
#46
Ein herzliches Dankeschön an Chris, der mir ein Gehäuse ausgedruckt und mir beim Anschließen des Displays geholfen hat! Happy

[Bild: http://i.imgur.com/9ND5D2z.jpg]

Wertvoller Hinweis:
die Kabel bei den Makerbase sachen sind anders herum gepolt. Das bedeutet, dass die Verpolungssicherung am Stecker zwingend dazu führt, dass die Kabel verpolt werden, wenn man Makerbase und Ramps mixt. Wenn man in einer Welt bleibt, natürlich nicht.

Ich habe also die Verpolungsnasen an den Steckern entfernt und das Kabel andersherum eingesteckt. Jetzt läufts.
Vorher hatte das Display nur im 0,5s-Takt geblinkt.



Am tatsächlichen Gehäuse habe ich jetzt noch einzwei Kleinigkeiten bemerkt, die mir nicht so super gefallen haben. In Echt wirkt das Gehäuse doch noch einmal anders als auf Fotos oder im CAD...

- der SD-Slot passte nicht optimal. Die Karte ging zwar rein, schliff aber etwas am Rand , darum habe ich ihn nochmal um 0,5mm weiter nach rechts verschoben.
- die Befestigungsbohrungen könnten ein wenig mehr Fleisch vertragen
- die Spaltabdeckungen könnten noch näher an die Ecken heran (2mm müsste gehen, aber ich wollte etwas Luft beibehalten)
- die "Fensterausschnitte" an der einen Wand waren etwas aus der Mitte herausgerutscht, und ich fand, sie könnten etwas aus der Ecke heraus (von der Wand weg)



Daher gibt es jetzt die Version V07. Falls niemand noch Wünsche äußert, würde ich es nun mal dabei belassen. Ich denke, in dieser Form ist das Gehäuse ganz brauchbar.
Die Front ist nun defaultmäßig mit besserer Auflösung in STL umgewandelt.
Danke nochmal an Chris für die gute Entwicklungsarbeit!

Ich würde das Gehäuse gern auch bei Thingiverse hochladen, denn bisher gab es dort keines. Vielleicht hilft es dort jemandem.
EDIT: http://www.thingiverse.com/thing:1909425

Download V07:



.zip   Displaygehaeuse_V07.zip (Größe: 416,87 KB / Downloads: 12)
 
Reply to top
#47
Peter, schraub' das nochmal auseinander und mach den Aufkleber vom Beeper ab Big Grin

Sieht ja schon geil aus... Ich habe letztes WE noch M4P-PETG in klar-durchsichtig bekommen. Sobald ich raus habe, wie man das schön druckt (Retract), mache ich noch ein durchsichtiges Gehäuse...
Gruß
Chris                    

Leuten, welche die ganze Hand nehmen, wenn man ihnen den kleinen Finger gibt,
sollte man nicht die Stirn bieten...


Meine Drucker:
MKC 4.1 mit Beta-Teilen vom MK2 auf X und Y, MKS SBase 1.3, Smoothieware
MKC MK2, RADDS 1.5 + RAPS 128 + TMC2100 (E) , Repetier 0.92.9
3DDC-Core (beta), MKS Gen 1.4 + TMC2100 (X+Y) + DRV8825, Marlin RC7



 
Reply to top
#48
Ja, hab ich auch schon gesehen... :-D

Das durchschimmernde an dem Gehäuse ist echt super cool, allerdings für die reine Funktion des Displays, das Anzeigen von Daten etwas störend/ablenkend.
Weil ich aber eigentlich eh nie aufs Display, sondern immer nur auf mein Octoprint-Webinterface gucke, ist das nebensächlich. ;-)
Ich bin super zufrieden mit dem Gehäuse.

(Mobil verfasst - auf dem Mäusekino getippt)
 
Reply to top
#49
Das sieht echt schick aus. Hoffentlich kommt das Display bald bei.
"Ich hab schon ganz andere Sachen nicht hinbekommen!"
 
Reply to top
#50
Ich hab da mal noch ein anderes Unterteil designed zwecks "Aufputzmontage" des Displays. Siehe http://www.3d-druck-community.de/thread-13831.html

Vielleicht kanns wer brauchen.

Markus
"Ich hab schon ganz andere Sachen nicht hinbekommen!"
 
Reply to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Full Graphics 12864 manchmal "garbled" Ekatus 4 159 16.02.2017, 08:14
Last Post: TylonHH
  Full Graphic Display zeigt nichts an.. NikNolte 29 1.311 31.12.2016, 14:45
Last Post: Laser
  Full ghraphic display wird immer heller anton610 4 419 26.06.2016, 14:46
Last Post: RR4711



Browsing: 1 Gast/Gäste