• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bestimmtes Objekt kann nicht gedruckt werden
#1
Hallo zusammen,

ich habe mir mit 123D Design ein relativ einfaches Objekt modelliert und wollte es nun Drucken. Geht aber nicht. Ich kann das exportierte Objekt in Makerbot öffnen, sehe es, kann es rumschieben... aber sobalt ich auf "Preview" klicke fängt er kurz an und präsentiert nach paar Sekunden eine leere Vorschau. Alle anderen Objekte gingen/gehen bis jetzt problemlos, nur eben genau dieses eine nicht. Die .stl Datei lässt sich auch in sämtlichen Slicern und auch im MeshMixer öffnen, nur Makerbot weigert sich beharrlich, das Ding zu Drucken... hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Ich probiere hier schon seit Stunden erfolglos rum... Huh
Ich habe das exportierte stl-File mal angehängt.


Angehängte Dateien
.stl   Distanzstück04.stl (Größe: 267,27 KB / Downloads: 5)
 
Reply to top
#2
Also mit S3D läßt es sich ganz problemlos slicen und auch die Reperatur in Netfabd zeigte keine Fehler an????

Drucken kann ich aber gerade nichts, da ich im Geschäft bin.
Für den Fall daß mein Drucker nicht so wie ich will steht immer ein großer Hammer als Drohung daneben.... Devil
3D-Druck läßt sich ungefähr so gut erklären wie die Eiweißverlagerung des Maikäfers in der Rechtskurve.... Angel
 
Reply to top
#3
Das liegt am 'ü' im Dateinamen.

Im Dateinamen keine Umlaute oder Sonderzeichen verwenden. Nach dem Umbenennen Makerware neu starten, dann klappt's.

Gruß

Harald
 
Reply to top
#4
Ja das stimmt, geöffnet wird das File von sämtlichen Slicern, selbst Makerbot öffnet das File und zeigt das Objekt an. Nur wenn man dann eben auf "Preview" klickt bleibt die Vorschau leer und Drucken selbst geht auch nicht. Wenn ich das Objekt auf eine SD-Karte exportiere um es so zu drucken, dann ist die Datei auf der SD dann 0kb groß, also scheint Makerbot da mit irgendwas nicht klarzukommen - nur womit? Und ich kann hier im Moment leider nur über Makerbot und/oder SD-Karte drucken... hat ja auch bis jetzt tadellos funktioniert Undecided
 
Reply to top
#5
Also, ich kann es auch Ohne Probleme öffnen und auch in der Preview anschauen ( S3D und Cura )


Hab die Datei jetzt nochmal in 123D-Design geöffnet und neu angespeichert... versuch mal die Smile


Angehängte Dateien
.stl   Distanzstück04-Repack.stl (Größe: 267,27 KB / Downloads: 2)
 
Reply to top
#6
Harald hatte Recht! Das liegt tatsächlich am Umlaut im Dateinamen! Na da muss man erstmal drauf kommen! Sowas sollte mal irgendwo vermerkt werden, da kommt man ja sonst nie drauf :-D
Vielen Dank an Harald und alle anderen Beteiligten, Abend ist gerettet!!! ;-)
 
Reply to top
#7
Kann man beim Makerbot den Slicer konfigurieren? Ich hab bei S3D am Slicer auch ein wenig rumspielen müssen bevor der meine eigenen halbwegs Modelle korrekt anzeigt. Ansonsten mach das STL-Model mal kleiner wenns zu groß ist. Ich hatte schon öfters auf Arbeit mit CAM-Programmen Probleme wenn das STL-Model zu groß war, da bei dem Dateiformat ja die Größe der STL mitwächst je größer das Model skaliert ist.
 
Reply to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Modelle werden zu klein abgebildet Wilhelm 14 1.249 17.09.2016, 07:04
Last Post: Wilhelm
  Software um aus Bildern ein 3D Objekt zu machen 0men 4 548 17.08.2016, 15:22
Last Post: 3Dgerd
  [Konvertieren] 3d Objekt aus Bild flipi0815 7 798 29.07.2016, 21:30
Last Post: flipi0815
  Objekt entfernen Nanafalke 2 469 11.01.2016, 19:46
Last Post: Nanafalke
Thumbs Up [Konvertieren] Online Objekt Konvertierer paradroid 0 275 31.03.2015, 11:33
Last Post: paradroid



Browsing: 1 Gast/Gäste